Fränk’ness: Catering in Nürnberg

Hauseigene Köstlichkeiten kreiert für euer Event

Es gibt genügend Anlässe, bei denen man sich ungern in die Küche stellen möchte, um eine Horde von 70 Gästen zu bekochen. Doch was nun, wenn beispielsweise der legendäre 30. Geburtstag vor der Tür steht? Heißt es dann: Auf geht’s, wir plündern das nächste Lokal um die Ecke? Oder plant ihr doch eher eine zusätzliche Nachtschicht in der heimischen Küche ein, damit ihr die vielen Gäste bekochen könnt? Nein, noch viel besser, wird an dem Tag spontan eine last-Minute-Reise gebucht, damit auch ja niemand eine Einladung von euch erwarten kann? Nun aber Schluss mit den Schnapsideen – wir haben einen besseren Vorschlag für euch – wie wäre es denn, wenn der eigene Herd zur Feier des Tages einfach mal blau macht, ihr keinen Finger rühren müsst und ausnahmslos eure wohlverdiente Party genießen könnt? 

Vielseitiges Catering bei Alexander Herrmann

Überrascht eure Gäste mal mit der etwas anderen Platte!

Unser Catering-Buffet wird auf euren individuellen Wunsch hin zubereitet und anschließend liebevoll angerichtet. Neben kalten Platten dürft ihr euch auf diverse Sandwiches, selbstgemachte Brotpizzen mit fluffig, luftigem Belagboden und auf knackiges Ofengemüse freuen. Unsere Auswahl an leckeren Gerichten ist dabei ein Volltreffer. Da bekommt man ja direkt Hunger! Falls ihr nun auf die glorreiche Idee kommen solltet, eure Freunde an einem Montag, um Mitternacht, für eure Fete einzuladen, dann lassen wir euch in dieser Situation nicht alleine. Zu jeder Tageszeit – sieben Tage die Woche – tischen wir euch unsere urbanen Spezialitäten auf. Besprecht es direkt mit deren Arbeitgebern, Lehrern und Dozenten, ob die Party an einem Montagabend stattfinden darf 😉

Faschingsaktion 2020

  • Schon einmal einen Schäufele-Krapfen probiert?
  • Auffallende Masken, bunte Kostüme und verrückte Ideen– wir möchten das volle Programm zu Karneval! Im Rahmen unserer Faschingsaktion mit Radio Charivari und der Konditorei Beer – mit Charityaktion – präsentieren wir euch im Fränk’ness unsere abgefahrene Schäufele-Krapfen-Eigenkreation. Schaut vorbei und probiert an allen Faschingstagen ab dem 20. Februar den deftigen Krapfen ohne Zucker und Marmelade. Daneben können wir gemeinsam auch noch Gutes tun: 2 Euro pro Krapfen spenden wir an den Förderverein Klabautermann e.V.